Sie befinden sich hier:

Bohne, Michael: Mit PEP das Wesentliche finden

Kurs
Module
1:30h gesamt
24 Monate

14,99 

Prozess- & Embodimentfokussierter Workshop der M.E.G.-Tagung Hypnotherapie „Grenzen überwinden – das Mögliche (er)finden“

Kategorie: Bestellnummer: 11485

Wissensvermittlung im 21. Jahrhundert - Hörsaal digital präsentiert:

  • authentische, live aufgezeichnete Vorträge
  • Fachkongresse
  • Workshops
  • Renommierte Experten der Bereiche Geistes- und Sozialwissenschaften, Psychologie, Philosophie, Medizin, Coaching, Spiritualität und Neurowissenschaften als Streaming-Angebote

Beschreibung

Michael Bohne, einer der anerkanntesten Anwender der Klopftechniken, zeigt mit Methoden der von ihm entwickelten PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie), wie im therapeutischen Prozess direkt auf die Leidens- und Lösungsdynamik eingewirkt werden kann, ohne auf das Erzählte zurückgreifen zu müssen. Das erspart Zeit, denn die Leidensgeschichte von Klienten ist meist komplex und eine vorwiegend verbale Therapieform oft zeitaufwendig. Wir lernen, wie durch konsequentes Fokussieren auf Affektregulation und das Aufdecken von Lösungsblockaden und unbewussten, dysfunktionalen Dynamiken erstaunlich schnell treffende Diagnosen und tiefe therapeutische Prozesse möglich werden. Weitere Themen sind die Verwendung von Humor, das Tempo in der Therapie, wie hält man einen Spannungsbogen, die Arbeit mit Angstreduktion, Sekundärtraumatisierung sowie Psychohygiene für den Therapeuten selbst. In einer ausführlichen Live-Demo kann Michael Bohne direkt bei der Arbeit zugesehen werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Bestbewertete Produkte