Sie befinden sich hier:

Ciompi, Luc: Der Stellenwert von Emotionen in der systemischen Therapie

Kurs
Module
4:05h gesamt
24 Monate

26,99 

Seminar: Wie entstehen Gefühle, was bewirken sie? Und wie kann man Emotionen positiv und gewinnbringend einsetzen?

Kategorie: Bestellnummer: 11445

Wissensvermittlung im 21. Jahrhundert - Hörsaal digital präsentiert:

  • authentische, live aufgezeichnete Vorträge
  • Fachkongresse
  • Workshops
  • Renommierte Experten der Bereiche Geistes- und Sozialwissenschaften, Psychologie, Philosophie, Medizin, Coaching, Spiritualität und Neurowissenschaften als Streaming-Angebote

Beschreibung

Luc Ciompi, dem Gründer des Konzepts der “Affektlogik”, geht es im vorliegenden Workshop um ein vertieftes Verständnis von Wesen und Sinn von Emotionen sowie deren Wechselwirkungen mit Denken und Handeln. Es werden konzeptuelle Grundlagen für den professionellen Umgang mit Emotionen gelegt, die dann in Coaching, Mediation, Krisenintervention und anderen Beratungssituationen zur Anwendung kommen. In Ciompis Modell wird alles Fühlen, Denken und Verhalten als typisches System im systemtheoretischen Sinne verstanden, in dem Emotionen in individuellen wie auch kollektiven Fühl-Denk-Verhaltenssystemen die entscheidenden Motoren bzw. Energielieferanten sind. Kognitionen hingegen, Wahrnehmungen etwa, Gedanken und Ideen fungieren als entscheidende strukturgebende Elemente. Die systemtheoretischen Gesetzmäßigkeiten können auf psychosoziale Systeme aller Art angewandt werden. In einem Mix aus Vortrag, Besprechung von Fallbeispielen und Übungen vermittelt Luc Ciompi praktisch anwendbare Techniken und Instrumente. Sie entfalten ihre volle Wirkung vor allem, wenn es gelingt, in Denken, Fühlen und Handeln gleichermaßen präsent zu sein, denn Affekt und Intellekt wirken in sämtlichen psychischen Leistungen untrennbar zusammen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Bestbewertete Produkte