You are here:

Satir, Virginia: Die Pionierin der Familientherapie – live

Kurs
Module
5:10h gesamt
24 Monate

44,95 CHF

Leben, Werk und Therapiemethoden von Virginia Satir (1916 – 1988), der Grande Dame der Familientherapie.

Kategorie: Bestellnummer: 11469

Wissensvermittlung im 21. Jahrhundert - Hörsaal digital präsentiert:

  • authentische, live aufgezeichnete Vorträge
  • Fachkongresse
  • Workshops
  • Renommierte Experten der Bereiche Geistes- und Sozialwissenschaften, Psychologie, Philosophie, Medizin, Coaching, Spiritualität und Neurowissenschaften als Streaming-Angebote

Beschreibung

Tiefe Menschlichkeit sowie Respekt und Liebe für den Menschen prägen die Arbeit von Virginia Satir, eine der wesentlichsten Persönlichkeiten der Familientherapie. Explizit schließt sie auch Kinder mit ein, die sie bei der Arbeit oft auf eine kleine Treppe stellt, um ihnen auf Augenhöhe zu begegnen. Sie wird mit Fug und Recht als Pionierin bezeichnet, da sie schon 1951 ganze Familien zu sich in den Therapieraum einlud – zu jener Zeit ein unbekanntes, verwegenes Vorgehen. Sie war überzeugt, dass ein gesundes Familienleben den offenen Austausch von Zuneigung, Gefühlen und Liebe beinhaltet. Die vorliegenden, simultan übersetzten historischen Beiträge bezeugen ihr außergewöhnliches Talent und ihre innovativen Methoden. Fünf historische Aufzeichnungen mit englisch/deutscher Simultanübersetzung: • In “Eine Familie am Wachstumspunkt” berät Virginia Satir eine Familie nach einem Angriff des jugendlichen Sohnes auf seine Schwester. • Drogenmissbrauch und Koabhängigkeit sind die Themen der Familie in “Ein Schritt auf dem Weg – Eine Familie mit Drogenproblem”. Tiefe Wertschätzung kommt auf, wenn wir erleben, wie Virginia Satir diese Familie der Lösung ihrer Herausforderungen einige Schritte näher bringt. • In “Patchwork-Familie mit Problemsohn” werden die Erziehungs- und Kommunikationsschwierigkeiten einer vierköpfigen Patchwork-Familie untersucht und entwirrt. • “Von Felsen und Blumen: Der Umgang mit Kindesmissbrauch” thematisiert den von den Söhnen erfahrenen Missbrauch, die nun ihrerseits beginnen, Täterverhalten zu entwickeln. Kurz vor der Trennung kommt die Familie zu Virginia Satir. • In “Die Essenz von Veränderung” vermittelt sie familientherapeutische Werte und Grundhaltungen. Die Beiträge sind eine Fundgrube der Inspiration.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Bestbewertete Produkte

3 Monate

Körper

6,95 CHF

Ihr Kind lernt, das Volumen von Körpern wie Zylindern, Pyramiden und Prismen zu berechnen.

24 Monate

Levine, Peter A.: Angst

64,95 CHF

Sechs Beiträge zur Facetten der Angst und ihrer Überwindung. „Nur wer Angst verspüren kann, kann auch Mut beweisen.“ Dalai Lama